Mein erster “Seitensprung”…

Mein erster “Seitensprung”…

Nicht das Ihr einen falschen Eindruck bekommt; bei einem Mosel-Seitensprung handelt es sich natürlich nicht um etwas "Unsittliches", sondern um Rundrouten neben der Hauptwanderstrecke des Moselsteigs, einem der schönsten Wanderwege Deutschlands.

Durch verschlungene Waldpfade, entlang grüner Obstwiesen und quer durch die Weinberge, zieht sich dieser Moselsteig-Seitensprung mit seinen vielen Facetten und atemberaubenden Ausblicken auf die Mosellandschaften. Der Longuicher Moselsteig-Seitensprung "Sauerbrunnen", mit einer Länge von circa 9,8 Km verläuft quer durch die Abwechslungsreiche Wein- und Kulturlandschaft.

Gleich zu Beginn beeindruckt die Strecke mit der römischen Villa Urbana. Die Villa wurde in Longuich an der "römischen Weinstraße" ausgegraben und rekonstruiert. Erbaut wurde sie im 2. Jahrhundert nach Christi.

Der Weg verläuft weiter durch idyllische Aussichten, einem Biotop mit einzigartiger Vegetation und seltenen Baumbeständen, bis hin zum Longuicher Sauerbrunnen. Eine Quelle mit stark eisenhaltigem und kohlensaurem Mineralwasser, deren Umgebung durch das Eisenoxyd rötlich eingefärbt ist. Die vielen kleineren und auch größeren Sitzmöglichkeiten laden außerdem immer wieder zu einer kleinen Rast ein. Ziel der Wanderroute ist das kulturhistorisch wertvolle Ortsbild der Gemeinde Longuich und seinen vielfältigen Gastronomieangebots...

(Autor: Stefan - moselcamper.de)
s

zur Webseite www.moselsteig.de
zur Webseite www.longuich.de

Menü schließen