Besucherbergwerk Fell

Besucherbergwerk Fell

„Einen Tag in der Seele des Schiefers eintauchen"... Täglich treffen wir auf „Schätze" aus dem Bergbau. Das Salz liefert uns Würze, das Erdöl Benzin, die Kohle bringt Wärme und der Schiefer schützt unser Haus. Wo kommen all diese  Schätze her?

Gesteine und Metalle, Erdöl und Erdgas, Salz und Kohle liegen tief im Innern der Erde verborgen. Deshalb nennen wir sie Bodenschätze. Wie die Menschen lernten, diese Schätze zu finden, zu heben und zu nutzen wollen wir zeigen – am Beispiel des Dachschiefers.

Dabei muss man nicht um die halbe Erde reisen, um die Förderstätten zu besichtigen, an denen diese Schätze gehoben werden – auch bei uns, sozusagen gleich um die Ecke, gab es Bergbau und gibt es Bergbautradition. Wir möchten Sie einladen unser Besucherbergwerk zu erkunden um bei einer Führung durch unser Schieferbergwerk viel Wissenswertes zu erfahren und bei einem Rundgang durch das Infozentrum/Museum einige Themen zu vertiefen. Dabei kommen die Themen Schieferbergbau früher/heute, Fledermäuse, Geologie (Entstehung des Schiefers) und Weinbau nicht zu kurz.

• Fachkundige Führungen durch unser Bergwerk und Infozentrum/Museum
• Vorführung der Schieferbearbeitung
• Spezielle Kinder- und Gruppenangebote
• Besondere Führungen für Schulklassen
• Wanderungen auf dem Grubenwanderweg
• Shop mit Bistro "WeinStein"
• Weinproben am und im Bergwerk/InfoZentrum/Museum

Egal ob Sie einen Familienausflug, einen Vereinsausflug, einen Betriebsausflug, einen Kindergeburtstag oder eine Wanderung planen, das Besucherbergwerk hat für Sie immer das richtige Angebot im Programm.

 

Öffnungszeiten:
01. April bis 01.November
(Die. - So. und an allen Feiertagen von 10:00 - 18:00 Uhr)

www.bergwerk-fell.de

Telefon (0) 65 02 - 06502 – 98 85 88 oder 99 40 19 E-Mail:

info@bergwerk-fell.de 

Menü schließen